Hol' Dir deinen Cloud-Speicher in Deutschland ab 0€ dauerhaft! [Managed Nextcloud bei Hosting.de]



Heute stelle ich Dir die Managed Nextclouds von Hosting.de vor. Schon ab 0€ pro Monat !dauerhaft! kannst Du Cloud-Speicher mieten. Probiere es doch einfach mal aus, es gibt nichts zu verlieren 😉
Wenn Du das Video unterstützen willst, dann gib bitte eine Bewertung ab, und schreibe einen Kommentar. Vielen Dank!

——————–

Inhaltsverzeichnis:
0:00 Intro
1:19 Inhaltsübersicht
1:53 Hosting.de
5:15 Registrierung und Einrichtung der Nextcloud
11:26 Nextcloud-Funktionen vorgestellt
16:44 Nextcloud in Linux Mint / Ubuntu einrichten
19:07 Nextcloud Kontakte in Thunderbird nutzen
20:55 Nextcloud mit Kalender und Kontakten auf Android einrichten
25:19 Verabschiedung

——————–

Links:

Hosting.de: https://www.hosting.de/managed-nextcloud/

Tux Tage 2020: https://www.tux-tage.de/

Patreon: https://www.patreon.com/linuxguides

Offizielle Webseite: https://www.linuxguides.de

Unterstützen: http://unterstuetzen.linuxguides.de

Twitter: http://twitter.linuxguides.de

Discord: http://discord.linuxguides.de

Mastodon: http://mastodon.linuxguides.de

Linux Mint: http://www.linuxmint.com/

Kontakt: http://kontakt.linuxguides.de

——————–

Musik:

“The Curtain Rises” Kevin MacLeod (incompetech.com)
Licensed under Creative Commons: By Attribution 3.0 License
http://creativecommons.org/licenses/by/3.0/

Elektronomia – Sky High [NCS Release]
Music provided by NoCopyrightSounds.
Video Link: https://youtu.be/TW9d8vYrVFQ
Download Link: https://NCS.lnk.to/SkyHigh

Dieses Video ist eine Produktplazierung von hosting.de. Meine Meinung ist jedoch nicht gekauft, die kann man nicht kaufen 😉

18 thoughts on “Hol' Dir deinen Cloud-Speicher in Deutschland ab 0€ dauerhaft! [Managed Nextcloud bei Hosting.de]

  1. Habe mir auch die 500GB gegönnt. Danke dir! Hab Hosting.de auch bescheid gesagt, dass ich über deinen YT Kanal auf sie gekommen bin, damit das mit dem zukünftigen Sponsorenverträgen auch klappt^^.

  2. Ich habe den Anbieter auch grade in verwendung vorher versucht mit der Kostenlosen Version zu nutzen. Dann die 500GB option dann die Bussiness Option zu Angenehmen 23€.

    Mein Anschluss ist ein Telekom Magenta Zuhause XL mit 250MB Down/40MB UP ein Upload von meinen Anschluss zu dem Anbieter dauert bei 250 MB 9h. Das gleiche bei Ionos Cloud angenehme 10min eben ein Anruf bei dem Anbieter mit der Aussage das es wohl an der Internet Leitung bei mir liegen soll xD das ist TOP. Eben meine Kündigung rausgehauen. Leicder funktioniert bei dem Anbieter egal welches Paket kein OCR in den dateien. Mir scheint das der Anbieter sehr ressourcen bewust ist. Schade aber leider ist es so

  3. Danke für die Erklärungen!
    kleines Problem: DAVx5 lässt sich leider nicht installieren. "Installation aufgrund eines unbekannten Fehlers fehlgeschlagen." :-/ (Download über F-Droid /OS: Android 9)

  4. Dein Video hat mich dazu gebracht, bei diesem Host mir einen nextcloud zu kaufen. Benutze die wir jetzt ein paar Wochen und bin sehr zufrieden. Danke für dein Video.

  5. Moin. Das die 2TB-Variante im Vergleich zur 1TB-Variante mehr statt weniger kostet hat welchen Grund und was spricht dagegen das man 2x die 1TB-Variante verwendet?

  6. Ich hab mir ne kleinen Mini PC zum Nextcloud Server gemacht . Dafür reicht der 5W Atom Prozessor "PC" noch aus und ich hab meinen Daten Zuhause 🙂 Ist ja echt kein Hexenwerk und auch wenn der Kleine nun dauerläuft , werden mir die 5W auf der Stromrechnung nicht auffallen . Aber danke für den Tipp 🙂

  7. Tut mir leid, aber ich finde das Ding ganz schön überteuert.
    Mein Hoster hat seine Server auch in Deutschland, in Berlin und Frankfurt, stehen und da kann man sich seine Cloud auch einrichten… Wenn man es denn möchte. Die Preise da sind ganz okay… der ist auf jeden Fall günstiger. Aber hier? Ich habe mir das Programm mal angeschaut und muss sagen, die nehmen es von den Armen. Ich möchte fast behaupten, da sind Strato und 1&1 (ionos) auch nicht mehr wesentlich teurer… und Support bekommt man bei den anderen auch gegebenenfalls…
    Die Grundidee ist sicherlich gut. Aber zu teuer.

  8. Leute, seid doch nicht so wählerisch- arrogant mit Euren „ich brauche das nicht, sehr überteuert… etc.“ und unterstützt stattdessen mit Euren Like „Linux Guides“. Nach hunderten wertvollen Videos von Jean ab und zu eine Werbung bringt Euch doch nicht um!

  9. Ich verwende momentan MagentaCLOUD von der Telekom mit einen kostenlosen Cloud Volumen von 25GB. Der Standort der Server ist natürlich nur auf Deutschland beschränkt, was optimal für den Datenschutz ist.

Leave a Reply

Your email address will not be published.